Aktivitäten & Veranstaltungen

Gedächtnistraining

In insgesamt vier Gruppen findet einmal in der Woche das Gedächtnistraining statt. Unter erfahrener Leitung können dort in Kleingruppen die kognitiven Fähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner optimal gefördert werden, um eine gezielte Aktivierung zu gewährleisten.

Sitztanz

Bewegung mit Spaß heißt es jeden Mittwoch in der Sitztanzgruppe. Eine ausgebildete Lehrerin leitet die Senioren an, sich zu fröhlicher Musik rhythmisch zu bewegen und auf diese Weise die Gelenke sanft zu trainieren. Natürlich darf der Spaß nicht zu kurz kommen.

Seniorengymnastik

Mit einem speziell auf Senioren abgestimmten Gymnastikprogramm beginnt die Woche am Montagnachmittag. Durchgeführt wird dieses Training von der Coblenzer Turngesellschaft die mit ihren geschulten Trainern unsere Bewohner fit halten.

Aquarellmalerei mit G. Hadamitzky

In unserem Seniorenzentrum nehmen interessierte Seniorinnen und Senioren an einer künstlerischen Betreuung durch den Maler Georg Hadamitzky teil. Bei den wöchentlichen Malstunden handelt es sich bewusst nicht um einen „Malkurs“ mit konkreten Lehr- und Lernzielen. Vielmehr handelt es sich um offene Sitzungen, zu denen jeder jederzeit hinzustoßen kann. Erforderliche Kenntnisse zu Maltechniken werden individuell und direkt beim Malen vermittelt. „Malen lernt man durch Malen“, oder wie es neudeutsch heißt: „Learning by doing“.

Kochen am Freitag

Einmal im Monat wird in den Wohnbereichen unter Anleitung gemeinsam ein herrliches Menue gezaubert. Nicht nur die Zusammenarbeit steht hier im Vordergrund, sondern besonders der Kontakt und die Gespräche untereinander. Ebenfalls wird hier das Gefühl für Lebensmittel, deren Geschmack und Geruch bei den Bewohner gefördert.

Mobiler Kiosk

Montags geht der Beirat unseres Hauses mit einem mobilen Kiosk durch das Haus und verkauft Dinge für den täglichen Gebrauch. Zum Selbstkostenpreis ist hier von Kaffee und Keksen, bis hin zu Hygieneartikeln, Haushaltswaren und auch alkoholischen Getränken alles zu bekommen. Der Andrang ist jede Woche groß.

Musikalischer Nachmittag

Bereits seit 21 Jahren ist der musikalische Nachmittag ein fester Bestandteil unseres Freizeitangebotes. Die ehemalige Musiklehrerin Frau Höbner kommt alle 14 Tage zu uns ins Haus und musiziert mit den Bewohnern. Mit ihrer Gitarre stimmt Sie mit den Bewohner saisonale Lieder an und geht auch gerne auf die Wünsche der Teilnehmer ein.

Dämmershoppen

Regelmäßig treffen sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner abends im Foyer am Kamin, um einen heiteren Abend zu verbringen. Geschlafen wird an diesen Abenden später!

Weitere Angebote in unserem Haus:

  • Brief- und E-Mailservice
  • Obst- und Gemüseverkauf
  • Saisonale Feste
  • Musikcafe
  • Therapeutisches Frühstück
  • Geburtstagsfeiern
  • Kraft- und Balancetraining
  • Waffelbacken
  • Friseur kommt regelmäßig ins Haus und hat hier seinen eigenen kleinen Salon
  • Podologische Fußpflege kommt regelmäßig ins Haus

Seniorenzentrum St. Barbara

Telefon  0261 9432-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube